03.02.2024 Strohschießen

13.03., 20..03., 23.03.2024
Pokal- und Königsschießen

16.03. und 17.03.2024
Mittelfränkischer Schützentag

22.03.2024 Generalversammlung

Ehrungen für Pleinfelder Schützen

Im Rahmen des alljährlichen Gauehrenabends, der erneut in Raitenbuch stattfand, erhielten Pleinfelder Schützen Auszeichnungen für ihre sportlichen und ehrenamtlichen Leistungen. Nataly Kemmelmeier sowie Emma Marzynkevitsch bekamen Urkunden und Gutscheine für ihre Teilnahme an Bayerischen Meisterschaften in den Disziplinen Zmmerstutzen beziehungsweise Luftgewehr überreicht. Florian Glossner erhielt stellvertretend für die 1. Pleinfelder Luftgewehrmannschaft die Urkunde anlässlich des Aufstiegs in die Gauliga. Geschossen haben hier neben Florian noch Nataly Kemmelmeier, Emma Marzynkevitsch, Beatrice Vogel und Jürgen Hutfles. Eine besondere Auszeichnung wurde Robert Müller zuteil. Er erhielt aus den Händen der Gauschützenmeister Klaus Kemmelmeier und Karl Hüttinger die Gauehrenmedaille in Bronze. Robert war in seinem vorherigen Verein, der SG Nennslingen, lange Jahre als Jugendleiter und später als Schützenmeister tätig. Zudem unterstützt er die Gaujugend als Trainer, auch dies schon lange Jahre. Robert ist zudem selbst aktiver Schütze und steht nun auch in Pleinfeld Jung und Alt mit Rat und Tat zur Seite. Herzlichen Glückwunsch allen Geehrten!

Zwei Damen regieren die SG Pleinfeld

Die Schützengesellschaft Pleinfeld hat im Rahmen ihrer Königsfeier die diesjährigen Pokalsieger und Schützenkönige proklamiert. Zudem konnte wieder ein Bürgerschießen durchgeführt werden. Hierzu waren die Sieger ebenfalls eingeladen, sodass die Schützenmeister Stefan Kress und Stefan Gruber rund 90 Personen im Schützenhaus begrüßen konnten. Nach einem gemeinsamen Abendessen ging es auch schon los mit dem dicht gespickten Programm, das durch musikalische Einlagen von Thomas Erdinger aufgelockert wurde. Zunächst ehrten die Schützenmeister zwei Mitglieder für 10-jährige Mitgliedschaft: Sowohl Roi Reißinger als auch Uli Flieger können auf diese Zeitspanne im Verein zurückblicken. Im Anschluss konnte Sportleiter Nico Kemmelmeier die jährlich ausgeschossene Strohscheibe übergeben. Hier setzte sichRoland Knappe mit einem 148,8 Teiler vor Max Knappe und Florian Kärtner durch. Bei den Vereinspokalen handelt es sich um Wanderpokale, sodass in jedem Jahr jeder Teilnehmer die Chance hat, sich einen Pokal zu sichern. Erneut waren auch die Auflageschützen zum Schießen auf alle Pokalwertungen zugelassen. Die Sieger: Beatrice Vogel (Seniorenpokal, 136,1 Teiler; Wanderpokal Damenklasse, 90,7 Teiler), Emma Marzynkevitsch (Wanderpokal Jugend, 112,4 Teiler), Alina Eitel (Wanderpokal Jugend, 163,5 Teiler), Elias Nemeth (Wanderpokal Jugend, 211,2 Teiler), Benjamin Reißinger (Wanderpokal LP, 33,2 Teiler), Max Knappe (Wanderpokal Jugend LP, 1235,9 Teiler; Vereinspokal LP Jugend, 334,7 Teiler), Jürgen Hutfles (Wanderpokal Schützenklasse, 26,5 Teiler), Johann Hutfles (Hutflespokal, 48,1 Teiler), Nico Kemmelmeier (Bonuspokal, 27,9 Teiler Differenz), Stefan Eitel (Hartmannpokal, 2,5 Teiler Differenz), Florian Gloßner (Vereinspokal, 162,6 Teiler). Weiter ging es mit den Sachpreisen des Bürgerschießens. Den 1. Preis sicherte sich Matthias Bittner. Die Veitsmarktscheibe, die ganzjährig im Rathaus aushängt, sicherte sich für 2023 Jürgen Casna. Als neue Bürgerkönige wurden Milan Petsch sowie Milena Koller proklamiert. Die neuen Schützenkönige der SG Pleinfeld heißen Emma Marzynkevitsch (Jugend) und Nataly Kemmelmeier (Schützenklasse). Damit wird die SG Pleinfeld erstmals von zwei Damen regiert. Gefeiert wurde im Vereinsheim schließlich bei Musik und Tanz bis in die frühen Morgenstunden.


Die SG Pleinfeld on Tour

Der Vereinsausflug der Pleinfelder Schützen führte dieses Mal ins Allgäu. Zunächst konnten sich die Teilnehmer in einer Bergkäserei über die Käseherstellung informieren und Fragen rund um Käse stellen. Eine kleine Verkostung rundete den Besuch ab, natürlich deckten sich die Mitglieder noch reichlich mit Käsevorrat ein. Nach einem gemeinsamen und vor allem sehr leckeren Mittagessen in Pfronten ging es weiter ins Bienendorf Seeg. Dort erhielten wir eine Führung in der Erlebnisimkerei und konnten uns auch dort ausgibig informieren. Und auch hier kamen die Schleckermäuler nicht zu kurz: Es gab auch hier eine Verkostung und die Möglichkeit zum Shopping. Insgesamt war es wieder ein sehr schöner Ausflug mit unterhaltsamen Programmpunkten und vielen Gesprächsmöglichkeiten zwischen den Mitgliedern.

Zurich-Versicherungsagentur Beyerlein-Pawliczki & Kollegen unterstützt die SG Pleinfeld

Zum diesjährigen Bürgerschießen, das noch bis zum 12. Juni läuft, konnten die Pleinfelder Schützen einen zuverlässigen Hauptsponsor engagieren: die Zurich-Versicherungsagentur. Christopher und Horst Pawliczki ließen es sich nicht nehmen, am zweiten Schießtag selbst an den Stand zu gehen und um die Veitsmarktscheibe sowie die Bürgerkönigswürde wettzueifern. Begrüßt und betreut wurden die beiden vom 1. Schützenmeister Stefan Kress sowie dem Pleinfelder Schützen Benjamin Reißinger. Die SG Pleinfeld bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei der Versicherungsagentur Beyerlein-Pawliczki & Kollegen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.Zurich-Versicherungsagentur Beyerlein-Pawliczki & Kollegen unterstützt die SG Pleinfeld